„Similia similibus curentur“  = 

„Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt“

So beschrieb der Begründer der Homöopathie Samuel Hahnemann 1796 die heute wohl  bekannteste Form der Regulationsmedizin.
Nach genauer diagnostischer Untersuchung und Erhebung des individuellen  Krankheitsbildes ihres Tieres wird mit dem passenden  homöopathischen Mittel ein Reiz gesetzt, der die Selbstheilungskräfte des Tieres aktiviert und Regulationsmechanismen in Gang setzt.

Bild der Blüte einer Pulsatilla vulgaris

(Pulsatilla vulgaris)

„ Wähle, um sanft, schnell, gewiss und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll“
                                                                                                                                           

S.Hahnemann
Organon der Heilkunst



Tierheilpraktikerin Simone Fuchs
Woxdorfer Weg 17 G · 21224 Rosengarten
E-Mailkontakt Newsletter Zur Website von FNT
Tierheilpraktikerin Simone Fuchs · Woxdorfer Weg 17 G · 21224 Rosengarten · Tel.: 04108 / 41 79 05 · Mobil: 0170 / 32 05 057

site created and hosted by nordicweb